Das Leben ein Tanz

Das Leben ein Tanz

Dienstag 14. Februar20.00 UhrKino

Mit 26 Jahren steht Élise kurz vor ihrem Lebenstraum. Schon seit Kindheitstagen ist sie begeisterte Balletttänzerin und ist kurz davor, die Anstellung als Prima Ballerina zu erhalten. Doch so schön der Sport ist, so vergänglich ist er auch, als sie sich bei einem Sprung schwer verletzt. Ihre Ärztin erteilt ihr ein langes Sportverbot, das womöglich bis zu zwei Jahre andauern könnte. Im ersten Moment liegt das Leben von Élise in Trümmern, doch dank ihrer Familie, Freund*innen und einem Szeneriewechsel hinein in die Bretagne entdeckt sie andere Seiten am Leben, die ihr neuen Mut schenken. Womöglich war es genau das, was sie benötigt hat, um ihrem Leben eine neue Bedeutung zu verleihen.

Tragikomödie | 2022
Länge: 118 Minuten, FSK12 Regie: Cédric Klapisch
Mit: Marion Barbeau, Hofesh Shechter, Denis Podalydès, Muriel Zusperreguy, Souheila Yacoub, Muriel Robin

Das Leben ein Tanz | Original: En corps

Ticketpreise

Abendkasse:

9,00 € / erm. 8,00 €

(Schüler /Studierende)

Im Vorverkauf:

8,00 € / erm. 7,00 €

zzgl. Gebühren

Veranstaltungsort

Fontane-Klub – Kino

Ritterstraße 69

14770 Brandenburg