Februar 2023
  • Alles
  • Kleinkunst
  • Kino
  • Musik
  • Brandenburger Klostersommer
  • Comedy Frühling
  • KlangGut
  • Brandenburger Weihnachtsbühne

Mi 1. Februar

Der Räuber Hotzenplotz
10.00 UhrKino

Der Räuber Hotzenplotz

Nachdem die Kaffeemühle der Großmutter gestohlen wurde, machen sich Kasperl und Seppel auf die Suche nach dem Dieb, dem Räuber Hotzenplotz. Dabei geraten sie an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann, bei dem sie die von ihm gefangen gehaltene Fee Amaryllis entdecken, die befreit werden soll. Für weitere Verwirrungen sorgen die Hellseherin Schlotterbeck mit ihrem zum Krokodil mutierten Dackel Wasti sowie Polizist Dimpfelmoser. Prädikat: „verdammt guten Kinderfilm“ (Filmstarts.de)

Tickets erhalten Sie über unser Büro!

mehr erfahren Tickets kaufen
Der Liebhaber meines Mannes
20.00 UhrKino

Der Liebhaber meines Mannes

Brighton in den 1950ern: Als der Polizist Tom den Museumskurator Patrick kennenlernt, ahnt er noch nicht, dass dies sein Leben für immer verändern wird. Zunächst ist er erschrocken darüber, wie dieser ihm Avancen macht. Und doch lässt er sich darauf ein, die beiden jungen Männer beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Von dieser darf aber niemand etwas erfahren, Homosexualität ist in …

mehr erfahren Tickets kaufen

Do 2. Februar

Der Räuber Hotzenplotz
10.00 UhrKino

Der Räuber Hotzenplotz

Nachdem die Kaffeemühle der Großmutter gestohlen wurde, machen sich Kasperl und Seppel auf die Suche nach dem Dieb, dem Räuber Hotzenplotz. Dabei geraten sie an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann, bei dem sie die von ihm gefangen gehaltene Fee Amaryllis entdecken, die befreit werden soll. Für weitere Verwirrungen sorgen die Hellseherin Schlotterbeck mit ihrem zum Krokodil mutierten Dackel Wasti sowie Polizist Dimpfelmoser. Prädikat: „verdammt guten Kinderfilm“ (Filmstarts.de)

Tickets erhalten Sie über unser Büro!

Sa 4. Februar

She Said
20.00 UhrKino

She Said

She said
2017 erschütterte ein Sonderbericht die Welt: Der renommierte Produzent Harvey Weinstein hatte jahrzehntelang Frauen angegriffen und belästigt. Mehrere Frauen gingen das große Risiko ein, ihre Erfahrungen mitzuteilen … Dank der Beharrlichkeit der Journalistinnen J. Kantor und M. Twohey, die gegen Führungskräfte und Talentagenten ankämpften, wurde das Schweigen über sexuelle Übergriffe gebrochen und die #MeToo-Bewegung ins Leben gerufen.

Mo 6. Februar

She Said
20.00 UhrKino

She Said

She said
2017 erschütterte ein Sonderbericht die Welt: Der renommierte Produzent Harvey Weinstein hatte jahrzehntelang Frauen angegriffen und belästigt. Mehrere Frauen gingen das große Risiko ein, ihre Erfahrungen mitzuteilen … Dank der Beharrlichkeit der Journalistinnen J. Kantor und M. Twohey, die gegen Führungskräfte und Talentagenten ankämpften, wurde das Schweigen über sexuelle Übergriffe gebrochen und die #MeToo-Bewegung ins Leben gerufen.

Di 7. Februar

She Said
20.00 UhrKino

She Said

She said
2017 erschütterte ein Sonderbericht die Welt: Der renommierte Produzent Harvey Weinstein hatte jahrzehntelang Frauen angegriffen und belästigt. Mehrere Frauen gingen das große Risiko ein, ihre Erfahrungen mitzuteilen … Dank der Beharrlichkeit der Journalistinnen J. Kantor und M. Twohey, die gegen Führungskräfte und Talentagenten ankämpften, wurde das Schweigen über sexuelle Übergriffe gebrochen und die #MeToo-Bewegung ins Leben gerufen.

Mi 8. Februar

She Said
20.00 UhrKino

She Said

She said
2017 erschütterte ein Sonderbericht die Welt: Der renommierte Produzent Harvey Weinstein hatte jahrzehntelang Frauen angegriffen und belästigt. Mehrere Frauen gingen das große Risiko ein, ihre Erfahrungen mitzuteilen … Dank der Beharrlichkeit der Journalistinnen J. Kantor und M. Twohey, die gegen Führungskräfte und Talentagenten ankämpften, wurde das Schweigen über sexuelle Übergriffe gebrochen und die #MeToo-Bewegung ins Leben gerufen.

Fr 10. Februar

Kunterbunt – Die Show
20.00 UhrGelber Salon

Kunterbunt – Die Show

Ben-Arik Mann lädt sein Publikum auf eine Zeitreise ein. Neu interpretierte Szenen aus Shakespeares Dramen, den Märchen der Gebrüder Grimm oder aus aktuellen Filmen sind sein Spielfeld. Ein kunterbunter Abend aus Comedy und Schauspiel.

Sa 11. Februar

Das Leben ein Tanz
20.00 UhrKino

Das Leben ein Tanz

Mit 26 Jahren steht Élise kurz vor ihrem Lebenstraum. Schon seit Kindheitstagen ist sie begeisterte Balletttänzerin und ist kurz davor, die Anstellung als Prima Ballerina zu erhalten. Doch so schön der Sport ist, so vergänglich ist er auch, als sie sich bei einem Sprung schwer verletzt. Ihre Ärztin erteilt ihr ein langes Sportverbot, das womöglich bis zu zwei Jahre andauern könnte. Im ersten Moment liegt das Leben von Élise in Trümmern …

Mo 13. Februar

Das Leben ein Tanz
20.00 UhrKino

Das Leben ein Tanz

Mit 26 Jahren steht Élise kurz vor ihrem Lebenstraum. Schon seit Kindheitstagen ist sie begeisterte Balletttänzerin und ist kurz davor, die Anstellung als Prima Ballerina zu erhalten. Doch so schön der Sport ist, so vergänglich ist er auch, als sie sich bei einem Sprung schwer verletzt. Ihre Ärztin erteilt ihr ein langes Sportverbot, das womöglich bis zu zwei Jahre andauern könnte. Im ersten Moment liegt das Leben von Élise in Trümmern …

Di 14. Februar

Das Leben ein Tanz
20.00 UhrKino

Das Leben ein Tanz

Mit 26 Jahren steht Élise kurz vor ihrem Lebenstraum. Schon seit Kindheitstagen ist sie begeisterte Balletttänzerin und ist kurz davor, die Anstellung als Prima Ballerina zu erhalten. Doch so schön der Sport ist, so vergänglich ist er auch, als sie sich bei einem Sprung schwer verletzt. Ihre Ärztin erteilt ihr ein langes Sportverbot, das womöglich bis zu zwei Jahre andauern könnte. Im ersten Moment liegt das Leben von Élise in Trümmern …

Mi 15. Februar

Das Leben ein Tanz
20.00 UhrKino

Das Leben ein Tanz

Mit 26 Jahren steht Élise kurz vor ihrem Lebenstraum. Schon seit Kindheitstagen ist sie begeisterte Balletttänzerin und ist kurz davor, die Anstellung als Prima Ballerina zu erhalten. Doch so schön der Sport ist, so vergänglich ist er auch, als sie sich bei einem Sprung schwer verletzt. Ihre Ärztin erteilt ihr ein langes Sportverbot, das womöglich bis zu zwei Jahre andauern könnte. Im ersten Moment liegt das Leben von Élise in Trümmern …

Fr 17. Februar

Horst Evers – Ich bin ja keiner, der sich an die große Glocke hängt
20.00 UhrAudimax der TH

Horst Evers – Ich bin ja keiner, der sich an die große Glocke hängt

„Horst Evers erzählt Geschichten aus dem Alltag. Doch was als unspektakuläre Realsatire beginnt, steigert sich innerhalb kürzester Zeit in eine atemberaubend absurde Komik. Evers‘ ganzer Witz entfaltet sich dann auf der Bühne. Seine Performance ist lakonisch und geprägt von einer einzigartigen minimalistischen gestischen und mimischen Präzision. Gleichermaßen geistreich wie schräg erlebt man in Horst Evers einen wahren Meister des literarischen Kabaretts“. (Aus der Laudatio des Deutschen Kabarett-Preis)

Sa 18. Februar

Rheingold
20.00 UhrKino

Rheingold

Giwar Hajabi alias Xatar (Emilio Sakraya) kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus dem Sozialbau hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschaft. Nachdem Giwar Mitte der 1980er-Jahre aus dem Irak in Deutschland ankommt, fndet er sich ganz unten wieder. …

Mo 20. Februar

Rheingold
20.00 UhrKino

Rheingold

Giwar Hajabi alias Xatar (Emilio Sakraya) kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus dem Sozialbau hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschaft. Nachdem Giwar Mitte der 1980er-Jahre aus dem Irak in Deutschland ankommt, fndet er sich ganz unten wieder. …

Di 21. Februar

Rheingold
20.00 UhrKino

Rheingold

Giwar Hajabi alias Xatar (Emilio Sakraya) kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus dem Sozialbau hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschaft. Nachdem Giwar Mitte der 1980er-Jahre aus dem Irak in Deutschland ankommt, fndet er sich ganz unten wieder. …

Mi 22. Februar

Rheingold
20.00 UhrKino

Rheingold

Giwar Hajabi alias Xatar (Emilio Sakraya) kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus dem Sozialbau hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschaft. Nachdem Giwar Mitte der 1980er-Jahre aus dem Irak in Deutschland ankommt, fndet er sich ganz unten wieder. …

Sa 25. Februar

Mathias Tretter – Sittenstrolch
20.00 UhrGelber Salon

Mathias Tretter – Sittenstrolch

Im Bereich der politischen Satire gehört er definitiv zur Elite: Mathias Tretter, deutscher Kabarettist und Autor, dürfte wohl spätestens während seines Germanistik Studiums sein Faible für Sprache entdeckt haben. Was damals noch als kleiner Auftritt vor Kommilitonen begonnen hat, wurde schnell zu politischem Kabarett der Extraklasse! Wortgewandt und rasant begeistert er nun schon seit über 10 Jahren sein Publikum und provoziert auf grandiose Art und Weise mit scharfer Zunge und köstlichen Gemeinheiten!

Februar 2023