Lieber Kurt

Lieber Kurt

Nachdem sie sich trennten, haben Jana und Kurt beschlossen, sich das Sorgerecht für ihr gemeinsames Kind Kurt zu teilen. Der erwachsene Kurt zieht dafür mit seiner neuen Freundin Lena ins Brandenburger Land nach Oranienburg, um in der Nähe des kleinen Kurts leben zu können. So muss sein Sohn beim wöchentlichen pendeln zwischen den Wohnungen keine weiten Wege zurücklegen. Für Lena sind die neuen Familienverhältnisse kein Problem, die Tatsache, dass sie nun in Brandenburg lebt, schon eher. Eines Tages kommt der kleine Kurt bei einem Sturz ums Leben und hinterlässt eine Familie, die nicht weiß, wohin mit ihrer Trauer. Lena möchte Kurt mit seiner Trauer helfen, doch auch sie ist schwer getroffen vom Tod ihres Stiefsohnes. Die junge Beziehung steht vor einer harten Prüfung und niemand weiß so recht, wie es nun weitergehen soll.

Basiert auf dem gleichnamigen Roman von Sarah Kuttner.

Es finden keine weiteren Vorstellungen dieser Veranstaltung statt.

Informationen zum aktuellen Programm finden Sie im Veranstaltungskalender.