Schwarze Grütze – Ganz dünnes Eis

Schwarze Grütze – Ganz dünnes Eis

Samstag 10. Mai19.30 UhrJohanniskirche

In ihrem zehnten Bühnenprogramm begeben sich Stefan Klucke und Dirk Pursche mit nagelneuen, bitterwitzigen Songs mal wieder auf ganz dünnes Eis. Das haben sie eigentlich schon immer gemacht, doch was früher lustig war, ist es heute nicht mehr. Die selbsternannte Humorpolizei shitstürmt nicht nur das Internet, sie hockt neuerdings auch im Publikum.

Ein Lied über das Sammeln von Giftpilzen – böse und geschmacklos! Eine Satire über ein militärisch gesichertes Reihenhaus – maßlos übertrieben! Ein Song über Political Correctness im Kindergarten – unfair und gemein!
Selbst in den genialen Wortspielen des Duos lauert der Teufel im Detail. Alle, die Satiresendungen im Fernsehen aufgrund der Triggerwarnungen meiden, sollten dem Konzert des Potsdamer Kult-Duos besser fernbleiben. Für alle anderen wird es mit Sicherheit wieder ein Mordsspaß.

FOTO Göran Gnaudschun

Ticketpreise

Abendkasse:

25,00 € / erm. 22,00 €

(Schüler /Studierende)

Im Vorverkauf:

19,00 € / erm. 16,00 €

zzgl. Gebühren

Veranstaltungsort

Johanniskirche

Johanniskirchplatz

14770 Brandenburg an der Havel